Pollenwiki-rot.png

Kategorie:Tricolporat-psilat

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

14 Tricolporatae und 15 Tricolporoidatae - Tricolporat-psilat[Bearbeiten]

Pollenkorn mit psilaten, scabraten, verrucaten oder microverrucaten Skulpturen[Bearbeiten]

PK mit 3 Keimöffnungen. Diese sind jeweils aus einer Pore und einem Colpus zusammengesetzt.

Liste der Tricolporat-psilaten[Bearbeiten]

Tricolporat-psilat(152 S, 200 D)


Pollengrösse Tricolporat-psilat[Bearbeiten]


Pollenkorn mit glatter Oberfläche bzw. ohne sichtbare Skulpturen.

Das Pollenkorn besteht aus der Pollenwand und aus meist 2 Zellen. Die grosse, vegetative Zelle bildet bei der Keimung den Pollenschlauch. Die kleine, generative Zelle bildet nach der Zellteilung die beiden Spermazellen.

Die an der Oberfläche der Exine herausragenden Formelemente, wie Dornen, Keulen, Netze oder Warzen.

Pollenkorn

Rundliche bis ovale Apertur. Direkte Oeffnung in der Exine.
Saponaria officinalisCZP2.jpg

Zu Deutsch auch Kolpus. Langgestreckte, spaltförmige Apertur. Mindestens doppelt so lang wie breit.

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Seiten in der Kategorie „Tricolporat-psilat“

Folgende 152 Seiten sind in dieser Kategorie, von 152 insgesamt.

Medien in der Kategorie „Tricolporat-psilat“

Folgende 200 Dateien sind in dieser Kategorie, von 200 insgesamt.