Pollenwiki-rot.png

Clematis cultivars

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clematis hybrida

Clematis(12 S, 16 D)

VClematis hybrida.JPG Familie: Ranunculaceae (Hahnenfussgewächse)
Deutscher Name: Grossblumige Gartenklematis
Pollengrösse: 23 μm (Small)
Pollenklasse: 33 Periporatae
Pollen: Rund, sphäroid, gemmat bis verrucat. Meist 6 oder mehr Poren. Porenradius ca. 3.3 μm. Skulpturen punktförmig (gemmat), kleiner als 1 μm (ca. 0.4-0.7μm). In Beug und PalDat sind Pollen der Gattung Clematis als tricolpat gelistet. In diesen zwei, zu unterschiedlichen Zeiten genommene Proben, lagen immer periporate PK vor.
Präparatenummer: 2-070
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Clematis cultivars ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Clematis cultivarsClematis cultivars (2).jpg

Stebler Th., Clematis cultivars, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Clematis_cultivars (06. Dez. 2019).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Form des Pollenkorns kugelförmig. PoFormI 0.75-1.33.

Dickere, punktförmige Skulpturen. Grösster Durchmesser etwa so gross wie die Höhe. Meist über 1 μm. Siehe auch scabrat.
Gemmat.jpg

Warzenförmige Skulptur der Exine. Mindestens 1 μm breit. Am oberen Ende abgerundet und an der Basis nicht eingeschnürt.

Die an der Oberfläche der Exine herausragenden Formelemente, wie Dornen, Keulen, Netze oder Warzen.

Pollenkorn mit 3 Colpi.

Pollenkorn