Pollenwiki-rot.png

Cardamine glanduligera

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cardamine(8 S, 11 D)

VCardamine glanduligera.JPG Familie: Brassicaceae (Kreuzblütler, Cruciferae)
Deutscher Name: Karpatisches Schaumkraut
Pollengrösse: 42 (37.3-45.3) μm (Medium)
Pollenklasse: 21 Tricolpatae mit reticulaten oder microreticulaten Skulpturen, 21.27 Brassicaceae
Pollen: In dieser Pollenprobe liegen 2 verschieden Pollentypen vor (Dimorphismus).
Prolate Form: Rund, prolat (PoFormI ca. 1.56; 1.41-1.56), isopolar, tricolpat, reticulat. Die Aperturmembranen sind nicht ornamentiert. Kleines Polarfeld (PolFeldI ca. 0.18; 0.12-0.24). Polarer 42 (37.3-45.3) und aequatorialer 27 (26.0-28.6) μm Durchmesser.
Sphäroide Form: Rundlich bis leicht dreieckig, sphäroid bis optisch leicht oblat (PoFormI ca. 0.88; 0.76-1.06), isopolar, tricolpat, reticulat. Die Aperturmembranen sind nicht ornamentiert. Kleines Polarfeld (PolFeldI ca. 0.16; 0.13-0.19). Polarer 24 (20.4-28.7) und aequatorialer 28 (26.7-29.3) μm Durchmesser.

1 Woche später haben wir nochmals eine Probe genommen. Der Unterschied zwischen sphäroider (PoFormI ca. 0.78-1.04) und prolater (1.1-1.16) Form war in dieser Probe nicht mehr stark ausgeprägt und alle PK waren bereits am Auskeimen. Der aequatoriale Durchmesser war bei beiden Formen etwa 26 μm. Das Phänomen scheint auf einzelne Blüten beschränkt zu sein. Dies ist aber bei den Brassicaceae nicht unüblich.

Präparatenummer: 20-068, 20-068-2, 20-068-1 (aus neuer Probe)
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Cardamine glanduligera ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Cardamine glanduligera, 20-068, 22.03.2019Prolate Pollen von Cardamine glanduligera, 20-068Sphäroide Pollen von Cardamine glanduligera, 20-068 Pollen von Cardamine glanduligera, 20-068-1, 29.03.2019

Stebler Th., Cardamine glanduligera, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Cardamine_glanduligera (14. Okt. 2019).