Pollenwiki-rot.png

Sinningia florianopolis

Aus Pollen-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sinningia(8 S, 8 D)
VSinningia florianopolis.JPG Familie: Gesneriaceae (Gesneriengewächse)
Deutscher Name: Florianopolis-Gloxinie
Pollengrösse: 25 (22.7-26.2) μm (Small)
Pollenklasse: 13 Tricolpatae mit psilaten, scabraten, verrucaten oder microverrucaten Skulpturen
Pollen: Rundlich, sphäroid (PoFormI ca. 0.89; 0.84-0.96), isopolar, tricolpat, vereinzelt tricolporoidat, rugulat/verrucat auf reticulat (?). Die Skulpturierung ist im LM nur schwer auszumachen. Grob entspricht die Skulpturierung des PK im LM dem Laubblatt der Pflanze. Die Aperturmembranen sind meist leicht körnig ornamentiert. Mittelgrosses bis kleines Polarfeld (PolFeldI ca. 0.26; 0.19-0.33). Vereinzelt sind Poren erkennbar. Einteilung in die Pollenklasse 13 ist unsicher.
Präparatenummer: 19-072
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Sinningia florianopolis ans Pollen-Wiki senden


Stebler Th., "Sinningia florianopolis", Pollen-Wiki (21. Sep. 2021), https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Sinningia_florianopolis .