Pollenwiki-rot.png

Erythrina humeana: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pollen-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Monographie | pfb =v{{PAGENAME}}.JPG | fa=Fabaceae | fad=Schmetterlingsblütler | nad=Natal-Korallenstrauch | mu= | size=Medium | pkd={{PK31}} | pk=Triporat…“)
 
K
 
(8 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 4: Zeile 4:
 
| fad=Schmetterlingsblütler
 
| fad=Schmetterlingsblütler
 
| nad=Natal-Korallenstrauch
 
| nad=Natal-Korallenstrauch
| mu=
+
| mu=38 (36.3-41.4)
 
| size=Medium
 
| size=Medium
| pkd={{PK31}}
+
| pkd={{PK21}}
| pk=Triporat
+
| pk=Tricolpat-reticulat
| bm=Dreieckig konvex, sphäroid bis leicht oblat (PoFormI ca. 0.82; 0.75-0.84), isopolar, triporat bis tricolporat, reticulat bis rugulat. Sehr kurze, kaum sichtbare Colpi (brvicolpat). Die Aperturmembranen sind verrucat ornamentiert. Porendurchmesser ca. 8.8 (8.3-9.5) μm. Kontrastarm, nicht gut durch Fuchsin färbbar. [[Category:TypReticulat]][[Category:TypBrevicolpat]]
+
| bm=Dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.92; 0.87-0.96), isopolar, triporat bis tricolporat/tricolpat, reticulat bis rugulat. Sehr kurze, kaum sichtbare (bzw. nicht immer vorhandene) Colpi (brevicolpat). Die Aperturmembranen sind verrucat bis operculat ornamentiert. Grosses bis sehr grosses Polarfeld. Einteilung zur Pollenklasse "{{PK21}}" nach PalDat. Gemäss LM und dieser Probe wäre auch tricolporat bzw. triporat möglich. [[Category:TypReticulat]][[Category:TypBrevicolpat]]
 
| nr=23-009
 
| nr=23-009
 
}}
 
}}
|Pollen von {{PAGENAME}}]]
+
<gallery widths=640px heights=512px mode="nolines" perrow={0}>
 +
File:Erythrina humeana.jpg
 +
File:Erythrina humeana (1).jpg|Pollen von {{PAGENAME}}
 +
</gallery>
 
{{Zitieren}}
 
{{Zitieren}}

Aktuelle Version vom 27. Juli 2021, 15:51 Uhr

VErythrina humeana.JPG Familie: Fabaceae (Schmetterlingsblütler)
Deutscher Name: Natal-Korallenstrauch
Pollengrösse: 38 (36.3-41.4) μm (Medium)
Pollenklasse: 21 Tricolpatae mit reticulaten oder microreticulaten Skulpturen
Pollen: Dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.92; 0.87-0.96), isopolar, triporat bis tricolporat/tricolpat, reticulat bis rugulat. Sehr kurze, kaum sichtbare (bzw. nicht immer vorhandene) Colpi (brevicolpat). Die Aperturmembranen sind verrucat bis operculat ornamentiert. Grosses bis sehr grosses Polarfeld. Einteilung zur Pollenklasse "21 Tricolpatae mit reticulaten oder microreticulaten Skulpturen" nach PalDat. Gemäss LM und dieser Probe wäre auch tricolporat bzw. triporat möglich.
Präparatenummer: 23-009
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Erythrina humeana ans Pollen-Wiki senden


Stebler Th., "Erythrina humeana", Pollen-Wiki (15. Okt. 2021), https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Erythrina_humeana .