Pollenwiki-rot.png

Agrostemma githago

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VAgrostemma githago.JPG Familie: Caryophyllaceae (Nelkengewächse)
Deutscher Name: Gewöhnliche Kornrade
Pollengrösse: 54 (52.2-56.1) μm (Large)
Pollenklasse: 33 Periporatae, 33.8 Caryophyllaceae p.p., 33.8.8 Agrostemma githago
Pollen: Rund, sphäroid, pantoaperturat, reticulat. Dicke Muri, enge Brochi. Aperturmembranen sind stark ornamentiert: operculat. Die Opercel sind mit verrucaten Skulpturen besetzt. Poren meist schön rund, Porendurchmesser ca. 8 (7.8-8.8) μm. Mittlerer Porenabstand ca. 14.4 (11.5-19.1) μm. Durchmesser des PK ohne die Opercel. Weitere Angaben bei PalDat.
Präparatenummer: 8-012
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Agrostemma githago ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Agrostemma githago

Stebler Th., Agrostemma githago, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Agrostemma_githago (17. Nov. 2019).

Grösster Pollendurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Form des Pollenkorns kugelförmig. PoFormI 0.75-1.33.

Netzartige Skulpturen der Exine. Die Maschen des Netzes werden als Muri bezeichnet.
Reticulat.jpgReticulat1.jpg

Wand eines Brochus (reticulat).

Masche eines Netzes. Dieses besteht aus dem Lumen des Netzes und der Hälfte der begrenzenden Wände.

Die an der Oberfläche der Exine herausragenden Formelemente, wie Dornen, Keulen, Netze oder Warzen.

Abstand von Porenmitte zu Porenmitte.

Pollenkorn