Pollenwiki-rot.png

Rhododendron russatum

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhododendron(14 S, 19 D)

VRhododendron russatum.JPG Familie: Ericaceae (Heidekrautgewächse)
Deutscher Name: Blaue Alpenrose
Pollengrösse: 44 (40.2-49.2) μm (Medium)
Pollenklasse: 04 Tetradeae, 4.7 Ericaceae-Empetrum Gruppe, 4.7.7 Vaccinium-Typ
Pollen: Sphäroid, tetrad, tricolporat, im LM keine Skulpturen erkennbar: psilat. Die Aperturmembranen sind ornamentiert. Einige Viscin-Fäden. Gemäss PalDat sind die vorgestellten Rhododendron-Arten tricolporat. In diesem Präparat liegen aber v.a. tricolpate Aperturen vor.
Präparatenummer: 4-050
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Rhododendron russatum ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Rhododendron russatum.jpg

Stebler Th., Rhododendron russatum, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Rhododendron_russatum (17. Nov. 2019).

Grösster Pollendurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Pollenkorn besteht aus 4 zusammengesetzten Pollenkörner.
Tetrad.jpg

Pollenkorn mit 3 Colpi und 3 integrierten Poren.

Lichtmikroskop

Die an der Oberfläche der Exine herausragenden Formelemente, wie Dornen, Keulen, Netze oder Warzen.

Pollenkorn mit glatter Oberfläche bzw. ohne sichtbare Skulpturen.

Acetolyseresistenter Faden aus Sporopollenin der mehrere Pollenkörner zusammenhält und diese dann so an die Borsten von bestäubenden Insekten anhaftet. Er kommt nur in wenigen Pflanzenfamilien vor (Caesalpiniaceae, Ericaceae und Onagraceae [v.a. Fuchsia]). Entspringt der Exine.
Viscin.jpg