Pollenwiki-rot.png

Rhododendron macrosepalum

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhododendron(14 S, 19 D)

VRhododendron macrosepalum.JPG Familie: Ericaceae (Heidekrautgewächse)
Deutscher Name: Grosskelchblättriger Rhododendron
Pollengrösse: 49 (46.9-57.1) μm (Medium)
Pollenklasse: 04 Tetradeae, 4.7 Ericaceae-Empetrum Gruppe, 4.7.7 Sammelgruppe Vaccinium-Typ
Pollen: Sphäroid, tetrad, tricolporat/tricolpat, heteropolar, verrucat bis rugulat. Die Aperturmembranen sind nicht ornamentiert. Viscinfäden vorhanden. Viele getrocknete und geschrumpfte PK vorhanden.
Präparatenummer: 19-045
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Rhododendron macrosepalum ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Rhododendron macrosepalum Rhododendron macrosepalum (1).jpg

Stebler Th., Rhododendron macrosepalum, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Rhododendron_macrosepalum (17. Nov. 2019).

Grösster Pollendurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Pollenkorn besteht aus 4 zusammengesetzten Pollenkörner.
Tetrad.jpg

Pollenkorn mit 3 Colpi und 3 integrierten Poren.

Pollenkorn mit 3 Colpi.

Die beiden Pole des Pollenkorns sind verschieden. Das PK ist meist ei- bzw. maiskornförmig. Siehe auch Isopolar.
Heteropolar.jpg

Warzenförmige Skulptur der Exine. Mindestens 1 μm breit. Am oberen Ende abgerundet und an der Basis nicht eingeschnürt.

Längliche (>1 μm) und unregelmässig angeordnete Skulpturen der Exine. Nicht striat und nicht reticulat.

Pollenkorn