Pollenwiki-rot.png

Phyllitis scolopendrium

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VPhyllitis scolopendrium.JPG Familie: Aspleniaceae (Streifenfarngewächse)
Deutscher Name: Hirschzungenfarn
Pollengrösse: 36 (31.4-40.9) μm (Medium)
Pollenklasse: 36 Sporen
Pollen: Sporen: Sphäroid, kartoffelförmig, reticulat/lamellenartig, verrucat. Präparat mit Bärlappsporen verunreinigt.
Präparatenummer: 4-011
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Phyllitis scolopendrium ans Pollen-Wiki senden


Sporen von Phyllitis scolopendriumSporen von Phyllitis scolopendrium

Stebler Th., Phyllitis scolopendrium, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Phyllitis_scolopendrium (09. Dez. 2019).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Netzartige Skulpturen der Exine. Die Maschen des Netzes werden als Muri bezeichnet.
Reticulat.jpgReticulat1.jpg

Warzenförmige Skulptur der Exine. Mindestens 1 μm breit. Am oberen Ende abgerundet und an der Basis nicht eingeschnürt.