Pollenwiki-rot.png

Nymphaea immutabilis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 8: Zeile 8:
 
| pkd ={{PK08}}, 8.1. Nymphaea
 
| pkd ={{PK08}}, 8.1. Nymphaea
 
| pk  =Monoporat  
 
| pk  =Monoporat  
| bm  =Rund, optisch leicht oblat bis sphäroid, heteropolar, monosulcat bis selten monocolporat, scabrat, grob striat. Ringartige Appertur. [[Literatur#Kapp|Kapp]] teilt diese Familie bei den "{{PK09}}" ein. [[Category:Monocolpat]]
+
| bm  =Rund, optisch leicht oblat bis sphäroid, heteropolar, monosulcat, an einem Pol scabrat, am anderen grob striat. Ringartige Appertur. [[Literatur#Kapp|Kapp]] teilt diese Familie bei den "{{PK09}}" ein. [[Category:Monocolpat]] [[Category:TypHeteropolar]]
 
| nr  =20-038
 
| nr  =20-038
 
}}
 
}}
 
|Pollen von {{PAGENAME}}]]
 
|Pollen von {{PAGENAME}}]]
 
{{Zitieren}}
 
{{Zitieren}}

Version vom 4. Dezember 2018, 14:20 Uhr

VNymphaea immutabilis.JPG Familie: Nymphaeaceae (Seerosengewächse)
Deutscher Name: Queensland-Seerose
Pollengrösse: μm (Medium)
Pollenklasse: 08 Monoporatae, 8.1. Nymphaea
Pollen: Rund, optisch leicht oblat bis sphäroid, heteropolar, monosulcat, an einem Pol scabrat, am anderen grob striat. Ringartige Appertur. Kapp teilt diese Familie bei den "09 Monocolpatae" ein.
Präparatenummer: 20-038
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Nymphaea immutabilis ans Pollen-Wiki senden


|Pollen von Nymphaea immutabilis]]

Stebler Th., Nymphaea immutabilis, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Nymphaea_immutabilis (23. Feb. 2020).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Form des PK abgeflacht. PoFormI 0.5-0.75.
Oblat2.jpg

Form des Pollenkorns kugelförmig. PoFormI 0.75-1.33.

Die beiden Pole des Pollenkorns sind unterschiedlich geformt. Das PK ist oft ei- bzw. maiskornförmig. Siehe auch isopolar. Beispiel: Echium vulgare

Punktförmige Exineskulpturen mit kleinen , punktartigen Skulpturelementen (<1 μm) oder andersförmige, kleine Skulpturen, die im LM noch knapp erkennbar sind. Siehe auch gemmat.
Scabratz.jpg

Strangförmige, mehr oder weniger parallele Skulpturen der Exine.
Striat.jpg Striat1.jpg