Pollenwiki-rot.png

Leucaena leucocephala

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leucaena glauca Syn.

VLeucaena leucocephala.JPG Familie: Fabaceae (Schmetterlingsblütler)
Deutscher Name: Weisskopfmimose, Weisskopf-Mimose, Pferdetamarinde, Weissfaden
Pollengrösse: 49 (44.8-58.6) μm (Medium)
Pollenklasse: 19 Tricolporatae mit striaten, striat-reticulaten oder rugulaten Skulpturen
Pollen: Rundlich bis leicht konvex dreieckig, sphäroid (PoFormI ca. 0.89;0.85-0.92), isopolar, tricolporat, rugulat bis rugulo-striat evt. aber auch fossulat bis. evt. leicht reticulat: im LM schwierig abzugrenzen. Die Aperturmembranen sind oft fein körnig ornamentiert. Colpi mit leicht ausgefransten Margi. Kleines Polarfeld (PolFeldI ca. 0.19; 0.15-0.26). Gehört zur Unterfamilie der Mimosoideae. Interessante Literatur dazu siehe [1][2]
Präparatenummer: 22-084
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Leucaena leucocephala ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Leucaena leucocephala

  1. Tantawy M.E. et al., Palynological Study on Some Taxa of Mimosoideae (Leguminosae), Int J Agr Bio (2005), 857-868
  2. Jumah A., Studies on the morphology of pollen grains of the Leguminosae - The Mimosoideae, Ghana J Sci (1991-96): 31-36, 29-35

Stebler Th., "Leucaena leucocephala", Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Leucaena_leucocephala (01. Okt. 2020).