Pollenwiki-rot.png

Dionaea muscipula

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VDionaea muscipula.JPG Familie: Droseraceae (Sonnentaugewächse)
Deutscher Name: Venusfliegenfalle
Pollengrösse: 107 (103.0-110.7) μm (VeryLarge)
Pollenklasse: 04 Tetradeae, stephanoporat
Pollen: Sphäroid, tetrad (bestehend aus 4 stephanoporaten (mit mehr als 6 Poren um den Aequator), mehr oder weniger isopolaren PK), baculat auf feinen, rugulaten Skulpturen. Die runden bis ovalen Poren (Durchmesser ca. 12 μm) sind teilweise ornamentiert. Grosse Opercula auf den einzelnen PK. Die Baculi sind zwischen 2.1 und 3.3 μm lang. Weitere Informationen bei PalDat.
Präparatenummer: 6-009
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Dionaea muscipula ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Dionaea muscipulaPollen von Dionaea muscipulaDionaea muscipula (3).jpgDionaea muscipula (4).jpgDionaea muscipula (5).jpgDionaea muscipula (6).jpgDionaea muscipula (7).jpg

Stebler Th., Dionaea muscipula, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Dionaea_muscipula (06. Dez. 2019).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Pollenkorn besteht aus 4 zusammengesetzten Pollenkörner.
Tetrad.jpg

Pollenkorn

Stäbchenförmige Skulptur der Exine. Länger als 1 μm und länger als der eigene Durchmesser. Nicht eingeschnürt oder verdickt.
Baculatz.jpg

Die an der Oberfläche der Exine herausragenden Formelemente, wie Dornen, Keulen, Netze oder Warzen.