Pollenwiki-rot.png

Alyxia ruscifolia

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VAlyxia ruscifolia.JPG Familie: Apocynaceae (Hundsgiftgewächse)
Deutscher Name: Australisches Immergrün
Pollengrösse: 60 (50.7-70.9) μm (Large)
Pollenklasse: 30 Diporatae
Pollen: Zylinderförmig, oblat bzw. prolat (PoFormI ca. 0.77 resp. 1.30, schmaler Durchmesser 46 (38.6-53.4) μm. Polachsen konnten nicht zugeordnet werden), granular bis grob verrucat. Anulus (Dicke ca. 3.5 (2.5-5.8 μm) um Poren. Porendurchmesser etwa 23.7 (13.7-31.7 μm). Viel Pollenkitt. Eine interessante Beschreibung der Art findet man bei Van Der Ham et al.[1]
Präparatenummer: 10-010
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Alyxia ruscifolia ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Alyxia ruscifoliaPollen von Alyxia ruscifolia

  1. Raymond Van Der Ham , Ylva-Maria Zimmermann , Siwert Nilsson & Anton Igersheim (2001) Pollen morphology and phylogeny of the Alyxieae (Apocynaceae), Grana, 40:4-5, 169-191, (PDF-File)

Stebler Th., Alyxia ruscifolia, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Alyxia_ruscifolia (16. Dez. 2019).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Form des PK abgeflacht. PoFormI 0.5-0.75.
Oblat2.jpg

Form des PK langgestreckt. PoFormI 1.33-2.
Prolat.jpg

Verhältnis des aequatorialen zum polaren Pollenkorndurchmesser: Peroblat < 0.5; Oblat 0.5 - 0.75; Sphäroid 0.75 - 1.33; Prolat 1.33 - 2.0; Perprolat > 2.0.

Warzenförmige Skulptur der Exine. Mindestens 1 μm breit. Am oberen Ende abgerundet und an der Basis nicht eingeschnürt.

Gebiet, das eine Pore wallförmig umgibt (anulat). Meist eine Verdickung oder Ausdünnung der Ektexine.

Ölige, klebrige Tropfen aus Lipoiden und Carotinoiden. "Klebt" die Pollenkörner an den Bestäuber. Pollenkitt wird nur von den Angiospermen gebildet, kann jedoch auch fehlen. Wird in den Plastiden der Antherenwand gebildet.
Pollenkitt.jpg