Pollenwiki-rot.png

Mandevilla laxa

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VMandevilla laxa.JPG Familie: Apocynaceae (Hundsgiftgewächse)
Deutscher Name: Chilenischer Jasmin
Pollengrösse: 50 (42.7-58.2) μm (Medium)
Pollenklasse: 31 Triporatae
Pollen: Rund bis dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.89; 0.81-0.95), isopolar, triporat, scabrat bis psilat. Poren mit Anulus. Meist triporat, selten periporat. Porendurchmesser ca. 5.8 (4.6-9.2) μm. Die Poren sind ab und zu ornamentiert. Dicke Exine. Monad und tetrad. Pollen wahrscheinlich schon leicht eingetrocknet und geschrumpft.
Präparatenummer: 22-076
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Mandevilla laxa ans Pollen-Wiki senden


Pollen von Mandevilla laxaMandevilla laxa (1).jpg

Stebler Th., "Mandevilla laxa", Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Mandevilla_laxa (11. Aug. 2020).