Pollenwiki-rot.png

Ludisia discolor

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VLudisia discolor.JPG Familie: Orchidaceae (Orchideengewächse)
Deutscher Name: Juwel-Orchidee
Pollengrösse: 48 (29.4-74.1) [Tetraden] μm (Medium)
Pollenklasse: 03 Polyadae
Pollen: Unregelmässige Formen, sehr variabel in der Grösse, tetrad, inaperturat, reticulat. Die Tetraden sind meist langgestreckt, bis etwa 75 μm gross. Wenn die Tetraden in anderer Form vorliegen, dann liegt die Grösse um 40-50 μm. Das Pollinarium ist etwa 5 mm lang.

Pollinarium in Alkohol 96% eingelegt und anschliessend mit Präpariernadel und Skalpell zerrissen; Quetschpräparat.

Präparatenummer: 18-046
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Ludisia discolor ans Pollen-Wiki senden


Pollinium mit in Tetraden angeordneten Pollenkörner von Ludisis discolorLudisia discolor (1).jpgLudisia discolor (2).jpgLudisia discolor (3).jpg

Pollinien[Bearbeiten]

Pollinium (Massulae) von Ludisia discolor

Pollinarium[Bearbeiten]

Pollinarium von Ludisia discolor, ca. 5 mm langPollinarium von Ludisia discolor, ca. 5 mm lang

Stebler Th., Ludisia discolor, Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Ludisia_discolor (15. Dez. 2019).

Pollenkorndurchmesser. VerySmall < 15; Small 15 bis 25; Medium 26 bis 50; Large 51 bis 100; VeryLarge > 100 μm.

Einteilung der Pollenkörner nach Art, Aussehen und Anordnung der Aperturen.

Pollenkorn besteht aus 4 zusammengesetzten Pollenkörner.
Tetrad.jpg

Netzartige Skulpturen der Exine. Die Maschen des Netzes werden als Muri bezeichnet.
Reticulat.jpgReticulat1.jpg

Der ganze Inhalt der Antheren ist zu einem grösseren Gebilde 'verklebt', dem Pollinium. Das Pollinar besteht aus 2 Pollinien die durch das Corpusculum verbunden sind. Diese Form der Antheren kommt u.a. bei den Apocynaceae, den Asclepiadaceae und den Orchidaceae vor.
Pollinarium.jpg