Bestimmungshilfe

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner.jpg


In Bearbeitung

Filtern nach Famillie, Pollenklasse oder Grössen

Hier auf die Spezialseite zur Filterung/Ausschliessung verschiedener Kategorien wechseln

Pollenanalyse:

Welcher Pollenklasse kann das Pollenkorn zugeordnet werden?

Nr. Bsp. Pollenanalyse: Ergebnis Pollenklasse (Kategorie)
03 Polyad.jpg Polyad:
Das PK besteht aus mehr als 4 Unterheinheiten
Polyad
04 Tetrad.jpg Tetrad:
Das PK besteht aus 4 Untereinheiten
Tetrad
05 Dyad:
Das PK besteht aus 2 Untereinheiten
Dyad
06 Vesiculat.jpg Vesiculat:
Das PK besitzt 2 Luftsäcke
Vesiculat
07 Inaperturat.jpg Das PK hat keine erkennbaren Aperturen Inaperturat
08 Heteropolar.jpg Das PK hat eine Pore Monoporat
09 Monocolpat.jpg Das PK hat eine Spaltöffnung/Colpe Monocolpat
10 Syncolpat.jpg Das PK hat ring- oder schraubenförmige Colpi oder die Colpi stehen über den oder die Pole miteinander in Verbindung Syncolpat
11 Dicolpat.jpg Das PK hat 2 Colpi Dicolpat
12 Dicolporat.jpg Das PK hat 2 Colpi mit 2 Poren Dicolporat
13 Tricolpat-psilat.jpg Das PK hat 3 Colpi mit psilaten, scabraten, verrucaten oder microverrucaten Skulpturen Tricolpat-psilat
14-15 14-15.jpg Das PK hat 3 deutliche Colpi und evt. noch 3 undeutliche Poren. Mit psilaten, scabraten, verrucaten oder microverrucaten Skulpturen Tricolporat-psilat
16 16.jpg Das PK hat 3 deutliche Colpi oder 3 deutliche Poren oder zu den Colpi evt. noch 3 undeutliche Poren. Mit clavaten, baculaten, verrucaten oder gemmaten Skulpturen Tricol-clavat
17 17.jpg Das PK hat 3 deutliche Colpi oder 3 deutlichen Poren oder zu den Colpi evt. noch 3 undeutliche Poren. Mit echinaten Skulpturen Tricol-echinat
18 18.jpg Das PK hat 3 Colpi mit striaten, striat-reticulaten oder rugulaten Skulpturen Tricolpat-striat
19-20 19-20.jpg Das PK hat 3 deutliche Colpi und evt. noch 3 undeutliche Poren mit striaten, striat-reticulaten oder rugulaten Skulpturen Tricolporat-striat
21 Tricolpat-reticulat.jpg Das PK hat 3 Colpi mit reticulaten oder microreticulaten Skulpturen Tricolpat-reticulat
22-23 22-23.jpg Das PK hat 3 deutliche Colpi mit 3 deutlichen oder undeutlichen Poren. Mit reticulaten, microteticulaten oder fossulaten Skulpturen Tricolporat-reticulat
24 24.jpg Das PK hat mehr als 3 Colpi. Ein Äquator ist vorhanden Stephanocolpat
25 25.jpg Das PK hat mehr als 3 Colpi mit je einer Pore in der Äquatorebene Stephanocolporat
26 26.jpg Das PK hat mehr als 3 unregelmässig verteilte Colpi. Es ist kein Äquator vorhanden Pericolpat
27 Das PK hat mehr als 3 Colpi mit Poren. Es ist kein Äquator vorhanden Pericolporat
28 28.jpg PK mit mindestens 6 Colpi, von denen einige zusätzlich mit einer Pore versehen sind Heterocolpat
29 Fenestrat.jpg Das PK erscheint gefenstert, mit grossen Exinenöffnungen Fenestrat
30 Diporat.jpg Das PK besitzt 2 Poren Diporat
31 Oblat2.jpg Das PK besitzt 3 Poren Triporat
32 32.jpg Das PK besitzt meist 4-6 Poren in der Äquatorebene Stephanoporat
33 Periporat.jpg Das PK besitzt mehr als 3, über die ganze Oberfläche verteilte Poren Periporat
36 Sporen.jpg Sporen von Farnartigen, Moosen und Pilzen Sporen
Diverses Druse.jpg Im Pollenpräpart fallen Kristalldrusen oder Nadeln auf Kristalldrusen/Nadeln