Pollenwiki-rot.png

Carya laciniosa: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 8: Zeile 8:
 
| pkd={{PK31}}, 31.17 Carya
 
| pkd={{PK31}}, 31.17 Carya
 
| pk=Triporat
 
| pk=Triporat
| bm=Rundlich bis dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.87; 0.85-0.91), heteropolar, triporat, scabrat. Die Aperturmembranen (Poren) sind ornamentiert, meist mit Keimdeckel(?). Die Poren sind rund bis elliptisch und liegen meist etwas ausserhalb der Aequatorebene. Aeusserer Aperturdurchmesser ca. 5.5 (4.4-6.5) μm. Zwischen den Poren ist eine Art Lacunae zu finden. Gemäss PalDat: "interapertural area sunken".
+
| bm=Rundlich bis dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.87; 0.85-0.91), heteropolar, triporat, scabrat. Die Aperturmembranen (Poren) sind ornamentiert, meist mit Keimdeckel(?). Die Poren sind rund bis elliptisch und liegen meist etwas ausserhalb der Aequatorebene. Aeusserer Aperturdurchmesser ca. 5.5 (4.4-6.5) μm. Zwischen den Poren ist eine Art Lacuna zu finden. Gemäss PalDat: "interapertural area sunken".
 
| nr=22-043
 
| nr=22-043
 
}}  
 
}}  
 
[[File:Carya laciniosa.jpg|Pollen {{PAGENAME}}]]
 
[[File:Carya laciniosa.jpg|Pollen {{PAGENAME}}]]
 
{{Zitieren}}
 
{{Zitieren}}

Version vom 30. April 2020, 18:50 Uhr

VCarya laciniosa.JPG Familie: Juglandaceae (Walnussgewächse)
Deutscher Name: Königsnuss
Pollengrösse: 46 (43.1-48.5) μm (Medium)
Pollenklasse: 31 Triporatae, 31.17 Carya
Pollen: Rundlich bis dreieckig konvex, sphäroid (PoFormI ca. 0.87; 0.85-0.91), heteropolar, triporat, scabrat. Die Aperturmembranen (Poren) sind ornamentiert, meist mit Keimdeckel(?). Die Poren sind rund bis elliptisch und liegen meist etwas ausserhalb der Aequatorebene. Aeusserer Aperturdurchmesser ca. 5.5 (4.4-6.5) μm. Zwischen den Poren ist eine Art Lacuna zu finden. Gemäss PalDat: "interapertural area sunken".
Präparatenummer: 22-043
Diskussion: Kommentare und Hinweise zu Carya laciniosa ans Pollen-Wiki senden


Pollen Carya laciniosa

Stebler Th., "Carya laciniosa", Pollen-Wiki, https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Carya_laciniosa (08. Jul. 2020).