Bestimmungshilfe/06

Aus Pollen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

06 Vesiculat

Das PK besitzt 2 Luftsäcke

Der Pollen von Pinus (Kiefer), Picea (Fichte, Rottanne) und Abies (Tanne, Weisstanne) unterscheiden sich wie folgt:

  1. Durch die Grösse des PK: Die Pinus-Pollen sind die kleinsten, um 65 μm gross, Piceae- und Abies-Pollen sind bedeutend grösser (meist >90 μm)
  2. Die Gestalt des Piceapollens ist kompakter. Die Luftsäcke sind keine volle Halbkugeln und der Durchmesser des Luftsacks ist daher an der Ansatzstelle am grössten
  3. Abiespollen haben Luftsäcke, die etwas grösser als eine Halbkugel sind und an der Ansatzstelle daher eine Art Einschnürung haben. Die dorsale Wand der Pollenkammer geht nicht ohne grosse Einschnürung in die Luftsäcke über
  4. Die Aderung der Luftsäcke ist bei Abies weitmaschiger als bei Piceae
Pinus Pinus Piceae Piceae Abies Abies


Der mittlere Durchmesser des PK beträgt:

Vesiculate PK, very small (< 15 μm)

Keine Seiten entsprechen diesen Kriterien.

Vesiculate PK, small (15 bis 25 μm)

Keine Seiten entsprechen diesen Kriterien.

Vesiculate PK, medium (26-50 μm):

Keine Seiten entsprechen diesen Kriterien.

Vesiculate PK, large (51-100 μm):

Vesiculate PK, very large (>100 μM):

Mögliche Vertreter